Heated Benches: Beheizte Betonbänke für Hotels und Gastronomie

Menschen lieben es, sich im Freien aufzuhalten – selbst bei kalten Temperaturen. Genau diesem Bedürfnis entspringt die Idee der beheizten Sitzmodule von stayconcrete. Unsichtbar in die eleganten Sitzbänke aus Hochleistungsbeton eingebaut sorgen Heizelemente für die gleichmäßige und stufenlos regulierbare Erwärmung der gesamten Sitzfläche. Im Gegensatz zu Heizstrahlern fließt die Wärme direkt in den Körper und verbraucht dabei bis zu 50% weniger Energie.

Jedes Modul besteht aus je zwei gegenüberliegenden Bänken und einem Tisch, die in beliebiger Anzahl gruppierbar sind – und das ganze Jahr über einfach draußen bleiben. Selbst raue Klimabedingungen können dem robusten und sorgfältig verarbeiteten Beton nichts anhaben.

Auf Wunsch werden clevere Funktionen wie digitale Speisekarten oder QR-Codes für Aktionshinweise in der Tischplatte integriert. Im Sockelbereich befindet sich eine Werbefläche für eigene Kampagnen oder als vermietbare Werbefläche für Kooperationspartner.

Heated Benches sorgen für mehr Umsatz in der Außengastronomie. Dabei amortisiert sich die Investition erfahrungsgemäß nach durchschnittlich nur drei Monaten.

Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung.
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

          

Hier finden Sie Heated Benches von stayconcrete:

Beheizte Bänke in der Hohenhaus Tenne in Schladming
Hohenhaus Tenne in Schladming/Österreich
Beheizte Bänke Go Ten Bar
Go Ten Bar in Luxembourg City
Tube Bar in Luxembourg City

Technische Daten:

Maße (LBH): 170 cm x 60 cm x 100 cm
Gewicht: 450 kg auf 4 verstellbaren Stahlfüßen
Material: Hochleistungsbeton
Farben: Auf Wunsch
Temperatur: 0–45° C individuell stufenlos regulierbar
Verbrauch: Je nach Modell 700 W oder 1100 Watt
Beleuchtung: An Sitzrück- und Tischunterseite per App steuerbar
Extras: QR-Code in Tischplatte
Design: Sacha Lakic